✔ Risikofrei Einkaufen | Trusted Shop
Paypal-Logo Giropay-Logo Mastercard-Logo SEPA VISA
Kostenloser Versand ab 90 €
Service +49 2921 769 7850
Mindestbestellwert 25 €

Trebbiano di Lugana, eine besonders fruchtige Variante für den Weisswein Lugana bei Hasenbring.de

Die weisse Rebsorte Trebbiano findet sich meist in Italien und Frankreich,

ursprünglich als eine Weisswein Rebsorte mit sehr hoher Ertragskarft Wert geschätzt, wird sie heute auch handwerklich kultivierter an- und ausgebaut. Gerade die Trebbiano di Lugana hat heute viele Liebhaber und verdankt ihren Aufstieg als Weisswein ihrem feinen und leicht zugänglichen Fruchtgeschmack bei weniger und harmonischer Säure.

Die Rebsorte wird vielfältig eingesetzt in verschiedenen Regionen der Welt eingesetzt,

so auch in Modena für den Essig Aceto Balsamico Tradizionale di Modena, als Ugnic Blanc in Frankreich für Sekte, im Cognac und Armagnac für die Herstellung von Spirituosen. In Australien und Argentinien kennt man sie als White Shiraz und White Hermitage, in Portugal heisst sie Talia.

Besonders als Weisswein aus Italien leistet sie einen grossen Beitrag für die Weinproduktion. Sie findet sich im Lugana, Soave, Est!Est!Est!, Frascati, Bianco di Custoza, Orvieto, Trebbiano die Montepulciano, als Verschnitt im Chiant (bis 2006) und Vino Nobile die Montepulciano.

Die Aromen sind von leichter Fruchtigkeit,

Melone, Ananas, Mango, Litschi, weisse Blüten, Honig, meist dezent eingebunden mit feiner Mineralität.

Im Geschmack wird der Weisswein aus Venetien wegen seiner leichten Zugänglichkeit geschätzt,

der Eindruck im Mund ist kühl, weich, sehr ausgewogen, der Körper meist saftig und geschmeidig, die Struktur knackig und schlank. Die "einfachen" Weine sollten eher jung innerhalb 1-2 Jahren getrunken werden, da sie dann ihre wunderbaren Primäraromen zeigen können.

Erst durch besondere Handlese und den Ausbau in Holzfass oder Barrique werden daraus gehaltvollere Weine die dann an einen Chablis erinnern. Nach mindestens 12 Monaten Reifezeit darf sich z.B. der Lugana dann Superiore nennen, die Lager- und Genusszeit der Weine steigt dabei je nach Wein Produzent deutlich auf mehr als 5 Jahre.

Hersteller:

Cantine Lenotti, Azienda Malavasi, Varichon et Clerc, Daniel Boujou

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.