✔ Risikofrei Einkaufen | Trusted Shop
Paypal-Logo Giropay-Logo Mastercard-Logo SEPA VISA
Kostenloser Versand ab 90 €
Service +49 2921 769 7850
Mindestbestellwert 25 €

Sorrentini Vinum - das Weingut am Vesuv mit den Tränen Gottes

Das mittlere Italien in der Region Kampanien mit seiner Metroploe Neapel pulsiert vor Lebenslust und bietet eine wunderbare Natur und eine Abwechslungsreiche Kultur aus Altertum und Moderne. Die Weinbauregion Lacryma Christi liegt an den Flanken des Vesuv in südlicher Ausrichtung. 

Im Weingut der Familie Sorrentino wird die Tradition gepflegt und die alten Rebsorten Coda di Volpe und Piederosso sind die tragenden Säulen. Aus der Tradition heraus wurde dann auch das Anbaugiet La Cryma Christi mit seinen autochtonen Rebsorten als DOC geschützt. Der Legende nach stahl Luzifer ein Stück Land und Gott weinte darüber, doch dort wo seine Tränen hinfielen wurde der Boden besonders fuchtbar.

Im Weinberg werden die Reben regelmäßig ausgedünnt und der Ertrag begrenzt, mit dem Ziel, dichte und saftige Weine zu erzeugen. Der fruchtbare Boden auf Vulkangestein bietet herausragende Bedingungen für den Wuchs, die südliche Ausrichtung besonders gute Bedingungen und sorgt für lange Sonnenstunden. Die Nähe zum Meer und die Thermik an den Hängen des Vulkan Vesuv kühlen die Trauben in der Nacht und begünstigen die Reife ganz besonders.

In der Familienkellerei werden die Weine frisch und fruchtbetont ausgebaut, die handverlesen Trauben schonend verarbeitet und bei kontollierter Temperatur vergoren. So bleiben die Extrakte und die feine Säure frisch, der Geschmack reintönig und vollmundig.

Die Weissweine aus der Rebsorte Coda di Volpe begleitet die mediterrane Küche von fangfrischem Fisch, Krustentieren und Meeresfrüchten hervorragend. Die Rotweine aus der Rebsorte Piedirosso sind ein muss zu Pizza, die in Neapel ursprünglich erfunden wurde, Pasta, Salaten und den hier äusserst guten und beliebten, heimischen Büffelmorzarella. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.