✔ Risikofrei Einkaufen | Trusted Shop
Paypal-Logo Giropay-Logo Mastercard-Logo SEPA VISA
Kostenloser Versand ab 90 €
Service +49 2921 769 7850
Mindestbestellwert 25 €

Vins Bréban - die Provence gibt ihr Bestes bei hasenbring.de informieren

Im Jahr 1952 entdeckt der Firmengründer, Raymond Bréban die Weine der Provence und beschliesst sein Leben der Produktion und Förderung von Qualitätsweinen in der Provence zu widmen. Der Weinbau der Provence, die Produktion und Vermarktung bilden das Herz des Hauses "Vins Bréban." Das Augenmerk des Haus liegt auf der traditionellen Herstellung hochwertiger Weine, die dem Terroir und der Natur der Provence entsprechen. 1968 übernimmt sein Sohn Jean-Jacques Bréban die Unternehmensführung und arbeitet weiterhin mit  beispiellosem Engagement für hervorragende Produkte. Unter seiner Leitung trimmt er das das Haus auf Qualität, Authentizität, Respekt für die Kultur und die Umwelt. Breban befindet sich auf der nie enden wollenden Suche nach neue Aromen um das Beste aus der Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden. So wird auch viel Energie daraufgesetzt beste Partnerbetriebe zu finden um gemeinsam neue  Technologien und Produktionsarten zu finden, die stets das Wertvollste aus den Trauben herausholt. Durch solche Kooperationen wurde das Spektrum von "Vins Bréban"  um mehr als 50 verschiedene Weine erweitert. Der absolute Respekt vor der Natur führt auch zu neuen Produktionen von Qualitätsweinen aus vielen edlen Rebsorten im Biowein-Segment. Jean-Jacque Bréban, der Spezialist für regionale Weine der Provence hat in den vergangenen Jahren kräftig in den Ausbau des Unternehmens, besonders auch in den Export investiert. Er fährt fort, die ältesten Weine Frankreichs auf internationaler Ebene zu fördern – die Provence Weine! So wurden auch Kaufverträge mit den Vereinigten Staaten, Kanada und England unterzeichnet. Heute erwirtschaftet das Haus  "Vins Bréban"  25% seines jährlichen Umsatzes aus dem Export, und zielt darauf ab, in neue Märkte wie China, Brasilien und Russland zu expandieren. Mit 7 Millionen Flaschen Schaumwein jedes Jahr wird die Nachhaltigkeit und der Ausbau des Hauses in der dritten Generation von der Familie Breban weiter angetrieben. Der Sohn von JJ Bréban, Laurent, arbeitet jetzt für das Unternehmen und seine Bemühungen sind dem Vertrieb und dem Management gewidmet, die jüngste Tochter Julie kümmert sich im Unternehmen um die administrativen und finanziellen Aufgaben. Florenz, die ältrste Tochter übernimmt die Logistik und Karine Bréban, Schwiegertochter arbeitet sich in den vielversprechenden neue Exportmarkt ein. Mit 27 direkten und 10 freiberuflichen Mitarbeiter hat die Familie ein dynamisches und leistungsfähiges Unternehmen mit engagierten Profis gegründet. Das Familien-Team verfügt über umfassende Kenntnisse der örtlichen Weinberge, seine Wein und Techniken mit langfristig zuverlässigen Beziehungen zu Partnern und Kunden. Auch die dritte Generation führt die gleiche Philosophie weiter und verpflichtet sich der Authentizität und der Tradition Ihrer Ahnen.

Empfehlung: Rosé Sekt des Hauses

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.